Thai/Kickboxen

Thai/Kickboxen

 

 

 

Thaiboxen und Kickboxen sind Kampfsportarten, bei denen geschlagen und getreten wird. Wir arbeiten mit einer Mischung aus beiden. Das Training ist überwiegend an den sportlichen Aspekten orientiert, zusätzlich berücksichtigen wir aber auch das Potential der Techniken für die Selbstverteidigung. Vor allem jedoch möchten wir euch Spaß am miteinander Kämpfen vermitteln.

 

Der Schwerpunkt des Trainings liegt auf Technik und Koordination. Wir vermitteln euch die grundlegenden Schlag- und Tritt-Techniken, ihr lernt Schlag- und Trittkombinationen mit Pads und Handschuhen, und es gibt viele Zweierübungen, um angreifen und verteidigen, ausweichen und kontern zu üben.

 

 

 

Das Training besteht hauptsächlich aus

  • Technik-Training mit Partnerin oder dem Spiegel
  • Auspowern am Sandsack und in die Schlagkissen
  • Kämpfen und Kampfübungen mit kontrollierter Schlagstärke

 

Ein respektvoller und freundschaftlicher Umgang miteinander ist uns wichtig, dazu gehört auch die Differenzierung und Kontrolle der Schlagstärke.

 

Im Training könnt ihr

  • Kraft und Kondition dazugewinnen
  • den Kontakt  zu eurem Körper und euer Körpergefühl intensivieren
  • mit eurem Verhalten in konfrontativen Situationen experimentieren
  • mehr Vertrauen in eure Stärken gewinnen

 

Das Trainieren für Wettkämpfe steht nicht im Mittelpunkt des Trainings, wenn es jedoch Interesse an Wettkämpfen gibt, werden wir auch das ermöglichen.

 

 

 

Trainerinnen: Claudia, Inken, Katharina

 

Termine:

Dienstag          18.50   Grundlagentraining für alle ab geringen Vorkenntnissen     und      18.50   für Fortgeschrittene

Donnerstag      20.00   Grundlagentraining für alle ab mittleren Vorkenntnissen

Freitag             18.30   für Anfängerinnen

 

Das Anfängerinnentraining am Freitag 18.30 ist jeden letzten Freitag im Monat offen für Probestunden für alle, die keinerlei Vorkenntnisse haben. Dieser Trainingstermin dient als Einstig für neu dazu kommende Frauen. Es werden die absoluten Basics vermittelt.

 

Wer eine Weile in dieser Gruppe trainiert hat, sollte dann auf die anderen Termin umsteigen. Ideal ist es, dann erst einmal am Dienstag zu kommen, danach am Donnerstag und dann am Dienstag zu den Fortgeschrittenen. Ihr könnt gerne auch zu zwei oder mehr Technik-Terminen in der Woche kommen und/oder noch ein Konditionstraining dazu nehmen, oder Boxen, Yoga, Rückenschule, Tai Chi mit dem Kickboxen kombinieren.